Das Glück ist bei dir. with Online Casino - Poker - Blackjack in Deutschland

Um zu lernen, wie man Blackjack spielt, müssen Sie zuerst wissen, wie man dieses Kartenspiel gewinnt. Nur wenn Sie die Essenz von Blackjack verstehen, können Sie mit Leichtigkeit erfolgreich sein. Aber egal wie offensichtlich es auch klingen mag, zunächst müssen Sie die Regeln und Strategien des Blackjack-Spiels verstehen.

Tipp 1: Lernen Sie die Regeln für Blackjack

Das Spiel läuft wie folgt ab:

Der Spieler erhält 2 verdeckte Karten.Der Dealer oder Croupier erhält eine offene Karte und eine verdeckte Karte. Das Ziel des Spiels ist es, mehr Punkte als der Dealer zu erzielen, ohne 21 zu überschreiten. Jede Karte hat einen eigenen Punktewert - zum Beispiel entsprechen Karten von 2 bis 10 ihrem Nennwert, Buben, Damen und Könige werden auf 10 Punkte geschätzt. Ass kann 1 oder 11 bringen, abhängig davon, welcher Wert momentan rentabler ist.

Nachdem der Spieler seine Karten erhalten hat, kann er darum bitten, seiner Hand eine weitere Karte hinzuzufügen (die Aktion "Mehr") oder weitere Verteilungen zu unterlassen (die Aktion "Genug"). Hat der Spieler ein Ass und ein Dutzend oder ein Ass und eine Karte mit einem Bild (Bube, Dame oder König), ist dies ein Blackjack.

Wenn sowohl der Spieler als auch der Dealer Blackjack gesammelt haben, wird ein Unentschieden erklärt. Außerdem müssen die Punkte des Dealers beim ersten Deal immer 17 oder mehr betragen. Wenn also die ersten beiden Karten, die der Dealer erhalten hat, weniger als 17 sind, muss er mehr Karten nehmen, bis er die Summe von 17 bis 21 erreicht hat.

Wenn er 17 oder mehr Punkte erzielt hat, muss er aufhören.

Schauen wir uns ein Beispiel an:

  • Sie erhalten 10 und 7. Sie haben 17 Punkte und keine 21, möchten aber trotzdem dort aufhören. Das Kartenspiel enthält viele Karten mit einem Wert von 10 Punkten. Es besteht also eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach der Einnahme einer neuen Karte insgesamt mehr als 21 Karten einsammeln. Dies ist "Overkill". In diesem Fall gewinnt der Dealer.

Dies sind die Grundregeln für Blackjack. Bevor wir uns mit den Features des Spiels befassen, empfehlen wir Anfängern, einige Trainingsrunden zu spielen, um die Grundkenntnisse zu festigen. In unserem Bitcasino Online Casino können Sie üben, dass kostenlose Blackjack-Version.

Tipp 2:Verwenden Sie verschiedene Strategien für Blackjack 

Um mit dem Spielen zu beginnen, ist es wichtig, die Grundregeln des Spiels zu kennen, aber um zu gewinnen, reicht dies nicht aus. Sie müssen die Feinheiten des Blackjackspiels richtig verstehen und lernen, wie Sie zusätzliche Spielertools verwenden. Wir empfehlen Ihnen, sie im Folgenden zu betrachten.

  • Versicherung. Wenn der Dealer eine Ass-Karte offen hat, haben Sie die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Dies ist eine zusätzliche Wette: Wenn die geschlossene Karte des Dealers zehn ist oder zum Beispiel ein König (d. H. Blackjack), erhalten Sie eine 2: 1-Quote für Ihre Wette (Sie verlieren die Haupteinsatz, aber Sie gewinnen die Sicherheitswette, die in Höhe von 2 zu 1 ausgezahlt wird ) Somit hilft die Versicherung dem Spieler, sich vor möglichen großen Verlusten im Falle eines Dealer Black Jacks zu schützen. Der Nachteil der Versicherung ist, dass Sie den Versicherungstarif einfach verschwenden, wenn der Dealer keinen Blackjack hat. Gleichzeitig darf der Versicherungssatz die Hälfte des Hauptspielsatzes nicht überschreiten.
  • Blackjack verdoppeln. Wenn Sie denken, dass Sie mit der nächsten Karte 21 Punkte erzielen können, ist es möglicherweise an der Zeit, den Einsatz zu verdoppeln. Wenn Sie den ursprünglichen Einsatz verdoppeln, erhalten Sie nur noch eine Karte.

    http://www.1001nettikasinot.pro http://www.1001onlinecasino.com http://www.1001onlinecasinobonus.com http://www.1001onlinecasinodeutschland.com http://www.1001onlinecasinotest.com