Spielautomaten, um Echtgeld online zu gewinnen with Online Casino - Spielautomaten - Poker in Deutschland

Es gibt eine ziemlich gut begründete Meinung, dass ein Casino ein Teufelskreis ist, der eine Person in unerträgliche Schuldenverpflichtungen verwickelt, alles tut, damit der Kunde bis zum letzten Cent spielt und nicht den Gedanken hat, das Glücksspiel-Establishment mit Vollgas zu verlassen Geldbörse oder, Gott bewahre, mit einem Gewinn.

Man muss nur die Schwelle eines Casinos überschreiten oder sich in seinem elektronischen Gegenstück registrieren - auf Ärger warten. Ruine und Spielsucht sind garantiert.

Und dahinter -

  • eine zerbrochene Familie
  • verlorene Arbeit und Wohnung
  • kriminelle Auseinandersetzungen
  • das Leben in einem Pulverfass
  • Depressionen und infolgedessen Selbstmord
  • gewaltsamer Tod durch Dritte

Aber ist es wirklich so?

Die Wurzeln des Stereotyps

In der Regel ist ein solches Stereotyp in Ländern der Dritten Welt verbreitet, in denen es zu viele Unterschiede zwischen Arm und Reich gibt, und die Mittelschicht fehlt oder steckt noch in den Kinderschuhen und ist nicht zahlreich. Ein ständiger Geldmangel bringt die Menschen dazu, nach zusätzlichen Einkommensarten zu suchen. Casino wird so ein Ort.

Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Nutzung eines lizenzierten Casinos ohne großen Aufwand einfach und schnell erweitert werden kann. Natürlich gibt es nach dieser Meinung einen gesunden Menschenverstand und einige Glückliche sind wirklich unglaublich glücklich, aber dieses Phänomen ist bei weitem nicht verbreitet.

Finanziell verunsicherte Spieler suchen weiterhin nach einem Traum, indem sie auf die Knöpfe von Spielautomaten klicken, Wetten erhöhen und ihre eigenen Taschen von ihren letzten Ersparnissen leeren. Wenn John aus einem Nachbarhaus letzten Dienstag mehrere Hunderttausend gewinnen konnte, kann ich nicht aufhören und weitermachen.

Was ist der Fehler?

In der zivilisierten Welt wird Glücksspiel längst nicht mehr als Verdienstmöglichkeit angesehen. Autarke Spieler mit einer stabilen sozialen Position besuchen lizenzierte Casinos mit einem Ziel - dem Alltag zu entfliehen und Spaß zu haben.

Solche Besucher wissen, dass sie bestimmte Beträge in einer Spielbank lassen, aber Sie müssen auch eine Eintrittskarte für ein Kino oder ein Fußballspiel bezahlen, und niemand hält dies für etwas Seltsames und Dummes. Das Bezahlen für Unterhaltung ist in Ordnung und Gewinne werden als schöner Bonus angesehen.

MEHR ERFAHREN

Strickfallen

In jeder Modellgesellschaft selbst wird es immer jemanden geben, der sich geringfügig von den anderen unterscheidet. Es ist gut, wenn diese Menschen ihre Energie auf die Schöpfung richten, es ist schlecht, wenn sie sich der Selbstzerstörung widmen.

Ludomania wird zum Fluch der zweiten Kategorie von Menschen. In der Regel sind diejenigen betroffen, in deren Leben eine Krise aufgetreten ist.

  • Missverständnisse in der Familie
  • Perspektivlosigkeit
  • Midlife Crisis

wenn schon Jahre ihren Tribut fordern, aber Träume und Pläne nicht verwirklicht wurden. Ein Mann sucht Trost beim Spielen, taucht in die festliche Atmosphäre eines lizenzierten Casinos ein und ersetzt seine echte graue Welt durch eine helle und verführerische.

""Dies kann jedem passieren. Schuld daran sind lizenzierte Casinos, sie stecken in Schwierigkeiten “, werden diejenigen sagen, die Stereotype alsWahrheit wahrnehmen. Und sie werden sich irren. Globale Statistiken zeigen das Gegenteil: Spieler, die pathologisch vom Glücksspiel abhängig sind, machen im Durchschnitt nicht mehr als 1-1,5% aus.

In einigen Ländern ist dieser Indikator höher, in anderen niedriger, aber die allgemeine Tendenz ist klar:

Von Ludomanie sind nur Personen betroffen, die für eine andere Art von Sucht prädisponiert sind und sich in einem Krisenzustand befinden.

Zum Vergleich: Der Prozentsatz der Menschen, die unter Alkoholabhängigkeit leiden, ist viel höher - von 10 bis 15%.

Darüber hinaus wird in verschiedenen Ländern Ludomanie als Krankheit anerkannt und muss wie Drogensucht oder Alkoholismusbehandelt werden. Regierungskommissionen, kommerzielle und gemeinnützige Organisationen konzentrieren sich auf die Suchtbekämpfung und bieten den Spielern effektive Rehabilitations- und Suchtprogramme.

Alle Glücksspieleinrichtungen sind verpflichtet, problematischen Spielern solche Programme zu empfehlen und direkte Links und Kontaktdaten auf ihren Online-Anbietern für die Kommunikation mit den Veranstaltern bereitzustellen. Die Spieler erhalten psychologische und psychotherapeutische Unterstützung und sind für einen vereinbarten oder empfohlenen Zeitraum mit Selbstausschlussprogrammen von Glücksspielanbietern verbunden. All dies führt zu positiven Ergebnissen.


    http://www.casino-online-bonus.pro http://www.casino-online-bonus.site http://www.casino-online-bonus.xyz http://www.casino-online-spielen.pro http://www.casino-online-spielen.site